Autorenlesung mit Anja Janotta und MdL Martin Wagle

Isardetektive 1 klein

Eggenfelden. Eine besondere Freude hat Landtagsabgeordneter Martin Wagle den Viertklässlern gemacht. Als Präsidiumsmitglied des Bayerischen Landtags organisierte er in Zusammenarbeit mit der Lesebeauftragten, Konrektorin Andrea Schön, eine Lesung zum neuen, vierten Band der Isar-Detektive mit der Autorin der Buchreihe, Anja Janotta. Im Vorfeld hatten sich die Kinder die drei vorherigen Detektivgeschichten aus der Schulbücherei ausgeliehen und die Abenteuer von Elias, Flo, Balu und Metti gelesen. Gespannt erwarteten sie nun die Präsentation des neuen, vierten Bands.

Isardetektive 2 24

Musikalisch in Empfang genommen wurden die Gäste durch den Chor unter Leitung von Lehrerin Birgit Klissenbauer, die für Anja Janotta und Martin Wagle eigens das Lied "Land der Detektive" gedichtet hatte. Rektor Matthias Schmöller begrüßte Anja Janotta und Martin Wagle herzlich. Er freute sich sehr über die Autorenlesung, da diese nicht nur die Begeisterung fürs Lesen fördere, sondern auch zur politischen Bildung der Kinder beitrüge, indem sie mehr über den Bayerischen Landtag erfahren.

Isardetektive 3 24

Wie arbeiten Abgeordnete? Was ist die Aufgabe der Landtagspräsidentin? Und im neuen Band „Fasching in Gefahr“ speziell: Warum ist es so wichtig, sich für die Demokratie einzusetzen? Diese und viele andere Fragen beantwortete Martin Wagle, an der Grundschule Eggenfelden gut bekannt als prominenter Vorleser am Bundesweiten Vorlesetag, den Kindern im Rahmen seiner unterhaltsamen und spannenden Präsentation des Bayerischen Landtags. Daran anschließend lasen Anja Janotta und Martin Wagle den Grundschülern vor. Im neuesten Band der Kinderbuchreihe dreht jemand krumme Dinger bei einer Schülersprecherwahl – eine Schülerin wird im Netz schlechtgemacht. Klar, dass sich die vier Freunde sofort einmischen. Hier geht es schließlich um Demokratie! Doch dann gibt es plötzlich Parallelen zur großen Politik: Auch im Bayerischen Landtag läuft eine Schmutzkampagne gegen einzelne Abgeordnete. Bei einer Faschingsfeier gerät sogar die Landtagspräsidentin ins Visier des Täters. Und die Isar-Detektive werden fies außer Gefecht gesetzt. Können sie trotzdem noch Schlimmeres verhindern?

Isardetektive 5 24

Mit Eifer waren die jungen Zuhörer bei der Lesung dabei, denn Autorin Anja Janotta und MdL Martin Wagle gaben ihnen die Möglichkeit, als Assistenten mit zu ermitteln. Trotz aller Versuche ließen sie sich aber den Ausgang nicht entlocken. Hatte doch Martin Wagle extra einen Klassensatz mitgebracht, damit die jungen Ermittler nun selbst nachlesen können, wie die Geschichte ausgeht. Freudig nahmen die Kinder den neuen Band entgegen und begleiten nun weiterhin die vier Detektiven bei ihren Ermittlungen. Zur Erinnerung an den tollen Tag ließen sich die Grundschüler die Bände von Martin Wagle und Anja Janotta signieren.

Isardetektive 4 24

Bildunterschrift zum ersten Foto:

Mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 4f freuen sich über die Autorenlesung und den Klassensatz "Fasching in Gefahr" (von links nach rechts): Rektor Matthias Schmöller, Autorin Anja Janotta, MdL Martin Wagle, Konrektorin Andrea Schön und Chorleiterin Birgit Klissenbauer.